RZ-Kultur, das Kulturportal im Kreis Herzogtum LauenburgLandeskulturverband Schleswig-HolsteinMuseen in Schleswig-Holstein / Kreis Herzogtum LauenburgKulturnetz Schleswig-Holstein
©arsten Lübbert
Der Weihnachtsmann

von
Carsten Lübbert



Kategorien
Heiteres

Bereits im dritten Jahr sollte ich für den kleinen Tim den Weihnachtsmann spielen. Eigentlich hatte ich bereits im letzten Jahr das Gefühl, dass er mich erkannt hatte. Aber seine Eltern fragten ihn in der Vorweihnachtszeit, ob denn der Weihnachtsmann auch in diesem Jahr wiederkommen soll. Seine Antwort war ein verständnisloses "- Natürlich - er muss doch meine Geschenke bringen".

So trat ich also auch an diesem Heilig Abend meine Maskerade an und klingelte zur Bescherung an der Tür. Tim öffnete und leitete mich respektvoll ins festlich geschmückte Wohnzimmer. Dort angekommen stellte ich den prallgefüllten Sack ab und setzte ich mich mit gespielter Erschöpfung auf den bereitstehenden Sessel. 

Weihnachtsmann

Es begann die bekannte Prozedur, "Warst Du denn auch das ganze Jahr artig?" und "Mir wurde zugetragen, dass Du nicht wie im letzten Jahr versprochen, am Morgen fröhlich aufstehen magst."

Er gelobte Besserung, bekam seine Geschenke mit viel Pathos eines nach dem anderen und packte sie mit Begeisterung aus.

Dann war die Bescherung vorüber, Tims Eltern entlohnten den Weihnachtsmann mit einem Kümmel und er machte sich wieder auf den Weg um weitere Kinder zu beschenken.

Tim öffnete mir die Wohnzimmertür und sagte vergessen: "Ich bringe Carsten noch zur Haustür".