RZ-Kultur, das Kulturportal im Kreis Herzogtum LauenburgLandeskulturverband Schleswig-HolsteinMuseen in Schleswig-Holstein / Kreis Herzogtum LauenburgKulturnetz Schleswig-Holstein
©arsten Lübbert
Mrs. GPS

von
Dr. Werner von Hoerschelmann



Kategorien
Alltägliches; Naturkundliches; Nautisches; Heiteres
Hielt doch neulich auf dem notdürftig befestigten Feldweg zwischen Basedow und Dalldorf am Ufer des Kanals ein Auto aus dem Süddeutschen. Der Fahrer öffnet das Fenster und ruft in etwas rüdem Ton einen Kanalanwohner heran: „He, Sie da, isch das en öffentlicher Weg?“ Eine der Kanal-Tugenden ist Höflichkeit. Also ging der Gerufene brav zu dem Autofahrer hin und sagte: „Ja, diesen Treckerweg können Sie legal zwischen Basedow und Dalldorf befahren.“ – Aber der Fahrer wollte gar nicht nach Dalldorf. – Ja, wohin denn dann? Nach Rostock wollte er! Und er kam von Lüneburg. – Und wieso dann der Feldweg entlang des Kanals? – Sein GPS-System hatte ihn so geführt. Eben der kürzeste Weg von Lüneburg nach Rostock.


Da sage noch einer, Computer hätten kein historisches oder gar hanseatisches Empfinden!
Die Frau des Fahrers sah das allerdings anders. „Der Ma(nn)“, sagte sie, „ der wo früher aus dem Apparat g’schwätzt het, der het das besser g’macht. Der Frau, die do jetzt drin isch, hen i nie g’traut.“
Offensichtlich haben die Kanal-Männer einen Schlag bei Frauen! Mrs. GPS bringt sogar Touristen vom Wege ab, um sie zu ihnen zu schicken. – Und die beiden Abwegigen fanden das auch schön. Sie hätten die herrliche Landschaft genossen, bestätigten sie.

Werner v. Hoerschelmann