RZ-Kultur, das Kulturportal im Kreis Herzogtum LauenburgLandeskulturverband Schleswig-HolsteinMuseen in Schleswig-Holstein / Kreis Herzogtum LauenburgKulturnetz Schleswig-Holstein
©arsten Lübbert
Der Gartenrotschwanz

von
Marianne Käver



Kategorien
Naturkundliches; Heiteres
Die Freunde haben gerade das Haus verlassen – nach einem gelungenen Angelwochenende am Kanal –, ich gehe in die Küche, um beim Abwasch die schönen Stunden noch einmal Revue passieren zu lassen. Zwischen Geschirr- und Gläsergeklapper plötzlich ein Poltern, kurz, aber deutlich, irgendwo in der Küche. Ich öffne sämtliche Ober- und Unterschränke – nichts. Nach einiger Zeit wieder das Geräusch – kurz, aber vernehmlich. Nichts zu finden, ich horche, es bleibt ruhig.
Am nächsten Morgen beim Frühstück in der Küche wieder ein Geräusch, nun ganz deutlich wahrnehmbar aus der Dunstabzugshaube über dem Herd. Das Geräusch erinnert mich an das Flattern eines Vogels – kann doch nicht sein –, kurze Zeit Ruhe, dann wieder das vermeintliche Flügelschlagen, ganz deutlich in der Dunstabzugs¬haube.
Ich muss den Zug nach Hamburg erreichen, verlasse schweren Herzens das Haus und rufe vom Büro aus den Vogelnotdienst am Kanal in Basedow an, der auch sofort anrückt. Am späten Vormittag kommt die erlösende Nachricht: ermatteten Gartenrotschwanz aus Dunstabzugshaube gerettet und ins Freie gebracht, unter einem Busch abgesetzt. Einige Tage lang nichts. – Und dann das Wunder: Plötzlich ist er wieder da, bestellt sein Nest an meinem Haus und zieht mehrere Jungvögel groß!

Marianne Käver