RZ-Kultur, das Kulturportal im Kreis Herzogtum LauenburgLandeskulturverband Schleswig-HolsteinMuseen in Schleswig-Holstein / Kreis Herzogtum LauenburgKulturnetz Schleswig-Holstein
©arsten Lübbert
Waidmännische Nachsuche

von
unbekannt



Kategorien
Alltägliches; Naturkundliches; Besinnliches
Der Kanal verbindet - nicht nur ferne Orte, sondern auch nahe Menschen, Nachbarn eben.
Da war neulich eine Frau, die auf einer Tour entlang des Kanals ihre sämtlichen Schlüssel verloren hatte: Autoschlüssel, Schlüssel von gleich drei Wohnungen, alles war an diesem Schlüsselbund. Sie und ihr Mann suchten die Strecke ab. – Vergeblich! Nicht auszudenken, was da an Ärger und Kosten vor ihnen stand: Schlösser austauschen, Auto sichern etc.. Nachfragen bei Gemeindeämtern, Fundbüros und Polizei am nächsten Tag ergaben auch nichts.



Eine Nachbarin hörte von dem Pech. Sehr präzise erkundigte sie sich nach der Route, auf der der Verlust geschehen war. Es war ein weiter Weg! Aber sie, der das Gehen nicht mehr leicht fällt, machte sich auf diesen Weg - sie und ihr Dackel. Sie war früher eine passionierte Waidfrau. Und sie tat das, was die Jäger mit "Nachsuche" bezeichnen. Da wird der Hund auf die Fährte des angeschossenen Wildes gesetzt, und das Jägerauge sucht mit. Es nimmt jeden Fährtenabdruck im Boden wahr, jeden abgebrochenen Zweig, jeden umgeknickten Grashalm, bis beide, Hund und Jäger, das "Stück" gefunden haben.
So auch hier. An einer leichten Unregelmäßigkeit im Grase am Rande des Deiches hat sie die Lage des Schlüsselbundes erkannt, nicht wahrnehmbar für ein ungeübtes Auge. Aber die Fährtenleserin sah die leichte Verschiebung der Halme im Grasbüschel und hob die Schlüssel auf. Nach zweieinhalb Stunden der Suche, die sie an den Rand der totalen Erschöpfung gebracht hatten, konnte sie die Schlüssel der glücklichen Besitzerin überreichen.
Was soll man mehr loben:
- den selbstlosen ja, fast selbstmörderischen nachbarschaftlichen Einsatz?
- das Können des "edlen Waidwerks"?
- oder das menschlich verbindende Fluidum des Kanals?
Wohl alles drei!